Start Grundkurse Grundkurs Wärmedämmung Dachausbau: Schritt für Schritt erklärt

Dachausbau: Schritt für Schritt erklärt

392
Dachausbau: Schritt für Schritt erklärt
© Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Haben Sie auch schon mal daran gedacht, den nur als Abstellkammer genutzten Dachboden als Wohnraum zu nutzen? Mit einem Dachausbau ist das möglich.

Der Dachausbau dient in erster Linie dazu, diesen als zusätzlichen Wohnraum nutzen zu können. Beginnend mit dem Einbau von Fenstern und natürlich der vorherigen Planung kommen viele Arbeiten auf den Heimwerker in Eigenregie zu, die hintereinander und teilweise auch begleitend ausgeführt werden müssen. Wir versuchen Ihnen an dieser Stelle verschiedene Arbeitsschritte aufzuschlüsseln. Dabei kommt es fast zwangsweise zu Überschneidungen, etwa wenn es um die Unterkonstruktion für die Innenverkleidung der Dachschrägen und Wände geht.

Die wichtigsten Elemente beim Dachausbau sind das Einsetzen der Fenster sowie deren Positionierung, die Dämmung, denn es soll ja warm sein und das Dach darf keinen Schaden nehmen, und die innere Verkleidung des neu entstandenen Wohnraumes. Aber auch die Raumaufteilung ist wichtig, wenn der Dachboden nicht als ein großer Raum genutzt werden soll.

Einzelne Arbeitsschritte beim Dachausbau:

➤ Dachflächenfenster einbauen – Schritt für Schritt erklärt
➤ Dachschrägen dämmen – Schritt für Schritt Anleitung
➤ Dachschrägen verkleiden – So einfach geht’s
➤ Gipskartonplatten zuschneiden und befestigen – So wird’s gemacht
➤ Wohnfläche im Dachgeschoss aufteilen – So einfach geht’s
➤ Dachgeschoss-Wände mit Paneelen verkleiden – Anleitung und Profi-Tipps


TEILEN