Start Tipps & Tricks Tipps: Basteln & Hobby Schlüsselkasten selber bauen – Schritt für Schritt Anleitung

Schlüsselkasten selber bauen – Schritt für Schritt Anleitung

486
Schlüsselkasten selber bauen - Schritt für Schritt Anleitung
© tlovely - Fotolia.com

Mit ein bisschen Farbe, einem Bilderrahmen und der richtigen Technik zaubern Sie im Nu Ihren eigenen Schlüsselkasten. Die Anleitung gibt es hier.

Da muss es mal schnell gehen und dann das: der Schlüssel lässt sich nicht auffinden. Und das alles nur, weil im Flur kein Schlüsselkasten hängt, wo man den Schlüssel gleich rein machen kann, wenn man nach Hause kommt. Also geht nun das große Gesuche los und die Zeit verrinnt. Dass das ärgerlich und nervig zugleich ist, versteht sich wohl von selbst.

Wenn Sie genau diese Situation in Zukunft vermeiden möchten, müssen Sie nur einen Schlüsselkasten selber bauen. Natürlich können Sie sich auch einen kaufen, aber mal ehrlich: einen selber zu bauen und nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, macht doch viel mehr Spaß. Also ab und ein paar Utensilien kaufen und schon kann es mit dem Bauen losgehen. Unsere Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie dabei vorgehen können.

Bevor Sie beginnen:

In dieser Anleitung sind wir von einem Holzbilderrahmen/Keilrahmen für das Türchen mit Maßen von 20cm x 20cm ausgegangen. Hat Ihr verwendeter Bilderrahmen/Keilrahmen andere Maße, dann müssen Sie die Holz-Grundplatte für den Kasten und die Holzstege natürlich auch passend dazu zuschneiden.

Das benötigen Sie:

➥ Holzbilderrahmen oder Keilrahmen (20cm x 20cm)
➥ Holz-Grundplatte (20cm x 20cm x 2cm)
➥ 4 Holzstege (20cm x 5cm x 1cm)
➥ 2 Scharniere + passende Schrauben
➥ Schatullenverschluss + passende Schrauben
➥ Schraubenhaken
➥ Acrylfarben
➥ Material für Serviettentechnik
➥ Fotos
➥ Pinsel
➥ Säge
➥ Nägel
➥ Akkuschrauber

Anleitung zum Bau eines Schlüsselkastens

➤ Schritt 1:

Zunächst einmal müssen Sie die Holzstege für den Rahmen auf Gehrung schneiden, damit die Enden der Leisten später perfekt ineinander passen.

➤ Schritt 2:

Nun sollten Sie schon eine Idee haben, wir Ihr Schlüsselkasten später einmal gestalterisch aussehen soll. Benutzen Sie einen weißen Keilrahmen, dann sollten Sie diesen zunächst einmal bemalen, bekleben, mit Serviettentechnik (Videoanleitung dazu hier) oder was auch immer Ihnen einfällt, gestalten. Lassen Sie Ihrer Fantasie einfach freien Lauf.

Sind Sie damit fertig, sehen Sie ja, welche Farbe sich für die Bodenplatte und die Holzstege am besten eignet. In dieser Farbe sollten Sie die Holzteile dann noch bemalen. Das Gleiche gilt auch, wenn Sie einen Holzbilderrahmen mit Foto verwenden. Passen Sie die Platte und die Stege farblich an diesen Bilderrahmen an. Anschließend alles gut trocknen lassen.

» Tipp: 10 beliebte Schlüsselkasten Variationen «

➤ Schritt 3:

Ist das erledigt, müssen Sie die erste Leiste für den Rahmen an die Außenseite der Bodenplatte legen und daran festnageln. Dann die nächste Leiste nehmen, direkt an die Kante der ersten legen und auch wieder an der Bodenplatte festnageln. Das Gleiche wiederholen Sie mit den letzten beiden Leisten.

➤ Schritt 4:

Nun nehmen Sie die Schraubenhaken zur Hand und schrauben diese von innen entweder willkürlich oder in einer festen Anordnung in die Bodenplatte.

➤ Schritt 5:

Nun müssen Sie auf die linke oder rechte Seite (je nachdem zu welcher Seite sich Ihr Schlüsselkasten öffnen soll) zwei Scharniere zwischen Schlüsselkasten und Bilderrahmen bzw. Keilrahmen anbringen. Die Scharniere werden häufig schon mit den passenden Schrauben geliefert, sodass Sie diese für die Befestigung direkt verwenden können.

➤ Schritt 6:

Damit der Schlüsselkasten richtig schließt, müssen Sie auf der gegenüberliegenden Seite einen Schatullenverschluss befestigen. Auch dieser wird meist mit den passenden Schrauben geliefert. Einfach eindrehen und fertig ist Ihr Schlüsselkasten.

Soll es lieber ein Schlüsselbrett sein?

Sind Sie handwerklich nicht so begabt, sprich also können Sie z.B. Holzleisten nicht auf Gehrung schneiden, dann ist vielleicht ein normales Schlüsselbrett eine gute Alternative für Sie. Es ist schnell und einfach zusammengebaut und gestalterisch können Sie auch hier wieder Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Diese Schlüsselbrett Anleitung von Immonet zeigt Ihnen, wie Sie ein einfaches, aber dennoch sehr schönes Schlüsselbrett selber bauen können.