Start Tipps & Tricks Tipps: Reparieren Brandloch im Teppich entfernen – So einfach geht’s

Brandloch im Teppich entfernen – So einfach geht’s

453
Brandloch im Teppich entfernen - So einfach geht's
© akf - Fotolia.com

Bei einem Brandloch im Teppich müssen Sie nicht gleich einen neuen Teppich kaufen. Das Loch lässt sich relativ leicht beseitigen. Wir zeigen wie es geht.

Ein Brandloch im Teppich ist ärgerlich, besonders wenn dies an einer gut sichtbaren Stelle geschieht. Sie müssen aber nicht unbedingt einen neuen Teppich verlegen oder die Möbel verrücken. Eine kleine Schönheitsreparatur reicht vollkommen.

Trick 1: Reparatur mit Teppichresten
Wenn Sie noch Teppichreste haben, dann können Sie das Brandloch im Teppich ausstanzen und mit einem gleichgroßen Stück aus dem Teppichrest ersetzen. Das neue Stück einfach mit doppelseitigem Klebeband oder mit etwas Alleskleber befestigen.

Trick 2: Teppichflusen verwenden
Sollten Sie keine Teppichreste mehr haben, können Sie sich auch anders behelfen. Zupfen Sie sich einfach ein paar Teppichflusen von einer nicht einsehbaren Stelle des Teppichbodens ab. Zum Beispiel unter einem Schrank oder unter der Couch. Anschließend kommt normaler Klebstoff zum Einsatz: Ein bis zwei Tropfen davon in die schadhafte Stelle träufeln und dann die Teppichflusen darauf anbringen.

Wichtig: Vorher sollten Sie die verbrannten Teppichfasern soweit es geht mit einer Rasierklinge oder einem Cuttermesser abschneiden.

Das war es schon. Das Brandloch ist wie weggezaubert.