Start Tipps & Tricks Tipps: Hausbau Glastür einbauen – Anleitung für Zimmertüren aus Sicherheitsglas

Glastür einbauen – Anleitung für Zimmertüren aus Sicherheitsglas

138
Glastür einbauen - Tipps & Tricks
© Matthias Buehner - Fotolia.com

Der Einbau einer Glastür bedarf etwas Vorsicht und Geschicklichkeit, aber dennoch ist diese Aufgabe nicht nur Profis vorbehalten. Mit dieser Anleitung schaffen auch Sie das ganz sicher.

Sie wünschen sich mehr Licht im Innenbereich Ihres Hauses? Dann ist der Einbau einer Glastür genau das Richtige für Sie. Ganzglastüren optimieren den Lichteinfall im Raum und lassen ihn größer wirken. Ihre Design-Vielfalt macht sie außerdem zu attraktiven Raumtrennern.

Der Kauf einer passenden Glastür sollte sich nicht als schwierig erweisen, denn Sie können zwischen unterschiedlichen Glastypen und -optiken die passende für Ihren Raum auswählen. Etwas vorsichtiger müssen Sie allerdings beim Einbau sein. Worauf Sie hierbei achten müssen, erfahren Sie jetzt. Außerdem verraten wir Ihnen noch einige Tipps und Tricks für den leichteren Einbau.

➜ Wichtige Hinweise und Vorüberlegungen

Glastür einbauen - vorher genau ausmessen
Glastüren im Innenbereich müssen besonders belastbar sein: Zum einen wegen ihrem eigenen Gewicht, zum anderen wegen häufiger Benutzung. Ganzglastüren bestehen daher aus Sicherheitsglas. Zu den Nachteilen des Einbaus einer Glastür gehört, dass sie im Nachhinein nicht mehr zu bearbeiten ist. Eine Glastür muss daher exakt passen. Messen Sie sehr genau aus, bevor Sie die neue Glastür bestellen.

Ist die Tür bei Ihnen angekommen, prüfen Sie als erstes das Glas auf mögliche Fehler. Dazu gehören feine, spürbare Kratzer, Einschlüsse und Blasen, sowie beschädigte Kanten. Stellen Sie Fehler fest, informieren Sie umgehend den Hersteller. Falls Sie die Tür mit einer Zarge einbauen, überprüfen Sie, ob die vorhandene Zarge ausreichend tragfähig ist. Die weiteren Arbeitsschritte führen Sie ab jetzt am besten mit einem Helfer durch.

» Wichtig: Ganzglastüren sind schwer, nicht stoßfest und an den Kanten sehr empfindlich. Denken Sie dabei auch an Ihre Sicherheit: Handschuhe und festes Schuhwerk schützen Sie und Ihren Helfer vor Verletzungen. So gut vorbereitet steht der Türmontage nichts mehr im Wege.

➜ Ganzglastüren einbauen – Wertvolle Tipps und Tricks

Folgende Tricks erleichtern Ihnen den Einbau einer Ganzglastür zusätzlich:

  • Entfernen Sie den Kantenschutz so spät wie möglich. So vermeiden Sie Schäden durch Absplittern.
  • Ein Karton oder eine andere rutschfeste Unterlage für die Glastür schützt die Kanten zuverlässig.
  • Reinigen Sie die Glastür vor allem im Bereich der Beschläge von Staub und Fettrückständen.

➜ Hinweise für den Einbau von Glastüren ohne Zarge

Wenn Sie sich für eine Glastür ohne Zarge entschieden haben, beachten Sie folgende Hinweise:

  • Verwenden Sie bei der zargenlosen Montage ausschließlich die vom Hersteller vorgeschriebenen Dübel. Nur sie weisen die erforderliche Traglast auf.
  • Ist Ihre Wand stabil genug? Prüfen Sie die Wandstabilität vor der Montage.
  • Versteifen Sie Trockenbauwände vor der Montage durch eine Metallkonstruktion mit Querstreben.

➜ Glastür einbauen – Schritt für Schritt erklärt

Wie einfach der Einbau einer Glastür mit wenigen Tricks gelingt, zeigt Ihnen vorab dieses Video.

✛ Schritt 1:

Zunächst lehnen Sie die Tür vorsichtig schräg zur Wand. Achten Sie dabei auf eine rutschfeste Unterlage. Montieren Sie jetzt die Türbeschläge, wie vom Hersteller beschrieben. Bei der zargenlosen Montage befestigen Sie zusätzlich spezielle Wandbeschläge als Türhalter.

✛ Schritt 2:

Prüfen Sie dann die Beschläge auf ihren festen Halt. Passt alles? Dann können Sie jetzt die Glastür in die Zarge oder Wandbeschläge einhängen.

✛ Schritt 3:

Zuletzt justieren Sie die neue Glastür mit den Einstellschrauben an den Türbändern. Ziehen Sie die Befestigungsschrauben aller Beschläge nur sanft an. Denn zu fest angezogene Schrauben verursachen Spannungen im Glas und unter ungünstigen Voraussetzungen auch Risse. Abschließend montieren Sie die Türgriffe und schon haben Sie eine moderne Ganzglastür als Raumtrenner gewonnen.

Foto1: © auremar - Fotolia.com