Start Grundkurse Grundkurs Fliesen verlegen Terrasse fliesen: Was bei der Dehnungsfuge zu beachten ist

Terrasse fliesen: Was bei der Dehnungsfuge zu beachten ist

371
Terrasse fliesen: Was bei der Dehnungsfuge zu beachten ist
© tbel - Fotolia.com

Die Dehnungsfuge beim Fliesen einer Terrasse dient als Puffer, wenn sich das Material ausdehnt oder zusammenzieht. So wird Rissbildung vermieden.

Das Versiegeln der dauerelastischen Fugen ist genauso wichtig wie der korrekte Unterbau und die fachgerechte Verlegung der Terrassenfliesen. Auf Grund der Temperatur bedingten Ausdehnungsschwankungen des Fliesenbelags muss bei großflächigen Verfugungen im Außenbereich zirka alle 4 m eine Dehnungsfuge eingearbeitet werden. Verwenden Sie bewegungsaufnehmende Silikondichtstoffe aus der Kartusche zum Füllen der Dehnungsfugen. Profis empfehlen die saugfähigen Ränder der Fugen mit Fugenvorstrich vorzubehandeln, ansonsten erreicht Silikon nicht die maximal mögliche Haftung.

Elastizität der Silikonfuge

Nur wenn der Silikonstrang ungefähr gleich tief wie breit ist, erreicht eine Silikonfuge ihre höchste Elastizität. Die Elastizität ist hingegen ausgesprochen schwach, wenn der Silikonstrang eine tiefe Fuge ganz ausfüllt und sogar am Fugengrund haftet (Drei-Flanken-Haftung). Mit einer Rundschnur aus aufgeschäumtem Polyethylen, die im Baumarkt in verschiedenen Stärken angeboten wird, können Sie die Fugen daher vor dem Ausspritzen füllen, indem Sie beispielsweise die Schnüre mittels eines Zollstocks in die Fuge eindrücken und komprimieren. Sehr wichtig ist, dass Sie zuvor überschüssige Kleberreste aus der Fuge herauskratzen. Bei diesem Vorgehen haftet der Dichtstoff nur an den Flanken der beiden Fliesenreihen.

Dieser Artikel ist aus der Reihe „Fliesen verfugen: Wissenswertes und Material“
Fugenbreite bestimmt den Mörtel – So finden Sie den passenden Fugenmörtel
Bodenfliesen verfugen: Die einzelnen Arbeitsschritte
Wandfliesen verfugen – So geht’s
Dauerelastische Fugen selber machen – So wird’s gemacht
Fliesen verlegen auf Terrasse und Balkon
Fliesen imprägnieren: Schutz vor eindringender Feuchtigkeit
Triste Betonflächen fliesen: Materialanforderungen und Umsetzungstipps
Kombiniertes Klebeverfahren für die Terrasse – Definition
Alten Fliesenbelag auf dem Balkon sanieren
Fliesen tauschen und Dehnungsfuge erneuern


TEILEN