Start Grundkurse Grundkurs betonieren Sturz einschalen und betonieren

Sturz einschalen und betonieren

474
Sturz einschalen und betonieren
© Pictures news - Fotolia.com

Stürze für Fenster und Türen können gekauft, aber auch selbst eingeschalt und betoniert werden. Wie es geht, lesen Sie in diesem Beitrag.

Bei den meisten Türen und Fenstern können heute vorgefertigte Stürze aufgelegt werden, was den Arbeitsablauf deutlich verkürzt. Bei großen Fensterflächen sind oft genug aber auch individuell hergestellte Stürze erforderlich. In diesem Fall benutzt man stabile Gerüstdielen als Schalungen. In die Schalung kommt dann ein nach den Vorgaben des Statikers hergestellter so genannter Korb aus Betonstahl, den man beim Betonstahl-Händler entsprechend der Statik anfertigen lassen kann.

Ist die Schalung vorbereitet und die Bewehrung eingelegt (der Korb wird durch Draht in der richtigen Position fixiert), mischt man den Beton an. Man braucht hier die Qualität B25. Eimerweise wird dann der Beton in die Schalung gefüllt und verdichtet.

Hier wird im Zeitraffer gezeigt, wie Stürze gesetzt und ausbetoniert werden

TEILEN