Start Grundkurse Grundkurs Badezimmer WC und Bidet montieren – Das gibt es dabei zu beachten

WC und Bidet montieren – Das gibt es dabei zu beachten

486
WC und Bidet montieren - Das gibt es dabei zu beachten
© lulu - Fotolia.com

Ein Bidet wird im Grunde auf die gleiche Art und Weise montiert wie ein Waschbecken. Einen kleinen Unterschied dazu macht hingegen das WC.

Ein Bidet gleicht in Montage und Funktion einem Waschbecken. Der einzige Unterschied ist, dass die Position entsprechend niedriger ist. An den Abfluss des Bidets schließt man den Siphon an und verbindet die beiden Rohre der Armaturen mit den Eckventilen für Kalt- und Warmwasserzufluss. 40 cm beträgt die übliche Sitzhöhe bei WC und Bidet. Bei einem Stand-WC mit Wandhänge-Spülkasten befindet sich der Abfluss genau unter dem Sanitärobjekt im Boden. Die Abflussrohre liegen bei der wandhängenden Montage von WC und Bidet in der Wand. Bei dieser Variante lässt sich der Boden unter diesem Sanitärobjekt bis in jeden Winkel reinigen. Schmutzecken wie bei den Standobjekten entfallen hier.

Es werden allerdings hohe Ansprüche an die Stabilität der Wandverankerungen gestellt. Sie sollten extra lange Stockschrauben und entsprechende Dübel wählen, wenn Sie diese Sanitärobjekte direkt am Mauerwerk befestigen wollen. Es empfehlen sich Spezialdübel, die genau auf den vorhandenen Wand-Baustoff abgestimmt sind, im Gegensatz zu Allzweck-Dübeln, die für nahezu jeden Baustoff geeignet sind. Die Auszugswerte sind so am höchsten.

Unser Tipp: wandhängende Bidets & WCs mit Vorwandmodulen kombinieren

Da durch die Verlegung der Abflussrohre unter Putz das Mauerwerk im Bereich der Dübel oft nicht stabil genug ist, kann es trotzdem zu Problemen kommen. Wenn Sie wandhängende Bidets und WCs mit Vorwandmodulen kombinieren, gibt es allerdings keine Schwierigkeiten mehr. Diese Installationselemente sind mit genormten Abflüssen und Befestigungspunkten versehen. Die Halteschrauben sind in der Metallkonstruktion des Moduls absolut ausreißsicher verankert und es gibt während der Montage keine Passprobleme. Auch in Altbauten mit marodem Mauerwerk kann so die wandhängende Montage von Bidet und WC in die Tat umgesetzt werden.